81 Intruder - Blood Night (1989)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

81 Intruder - Blood Night (1989)

Mit Intruder besprechen wir in unserer aktuellen Episode einen leider oft übersehenen Slasher der späten 80er Jahre.

Intruder spielt in einem Supermarkt in dem die Mitarbeiter kurz vor Ladenschluss von ihrer baldigen Entlassung erfahren. Dies drückt etwas auf die ansonsten ausgelassene Feierabendstimmung und auch die Tatsache, dass der kürzlich aus dem Gefängnis entlassene Ex-Freund der Kassiererin kurz zuvor gewaltsam aus dem Etablissement entfernt werden musste, trägt nicht unbedingt zu gehobener Stimmung bei. Dennoch versucht man, sich die Aufräumarbeiten mit dem ein oder anderen Späßchen zu vertreiben. Aus Spaß wird jedoch bald blutiger Ernst als ein Mitarbeiter nach dem anderen den durch hiesige Gerätschaften blutrünstig induzierten Tod findet. Doch handelt es sich bei dem kaltblütigen Mörder tatsächlich um den liebestrunkenen Ex-Knacki?

Viel Spaß damit!

Wir freuen uns natürlich über Feedback, Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionen und Bewertungen.

Bildquelle: 88 Films

Subscribe: Spotify | iTunes | Android | RSS

Devils & Demons im Netz: Blog | Twitter


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Chris und Pascal präsentieren euch in ihrem wöchentlichen Podcastformat die Welt des Horrorfilms. Ob Dracula, Michael Myers, Hannibal Lecter oder Xenomorph - Wir haben Platz für alle Schurken dieser Welt. Aber natürlich auch für die Final Girls und Scream Queens der Leinwände. Italienische Gialli? Trash aus der VHS Ära? Zombies? Serienkiller? Found-Footage? Oder das hundertste Freitag der 13.-Sequel? Wenn ihr damit etwas anfangen könnt, seid ihr bei uns genau richtig.

von und mit Christian Finck & Pascal Worreschk

Abonnieren

Follow us